Faszien | Körper & Zelle

Gabriela Eibich-Barring | Robert Barring

Faszien Rotation mit Gabriela Eibich

... ist eine neue, ganzheitliche Bewegungs-Methode, die an der Basis ansetzt. 
Sie löst alte, blockierende Körpermuster sanft auf und öffnet die Tür zu Entspannung und Aufrichtung. Einseitig überbeanspruchtes Gewebe wird entlastet, die Gelenke werden entstaucht und die Knochen kommen wieder an ihren „vorgesehenen Platz“ -  es zeigt  sich eine gesunde Ausrichtung, die Ihnen hilft, aufrecht und entspannt durch das Leben zu gehen.

Balance zwischen Stabilität und Flexibilität | Faszien zeichnen unsere gesamte innere Architektur ab. 
Sie sind die beweglichen Verbindungen zwischen Organen, Knochen, Muskeln und Gelenken. Die neue Methode der Faszien-Rotation setzt Impulse, mit denen schmerzauslösende neuro-muskuläre Muster gelöst und gesunde Bewegungs- und Ausrichtungsimpulse angeboten werden.

Wirkungen

  • Schmerzlösung
  • Befreiung von Verspannungen
  • Entlastung von Haltungsschäden
  • Stabilisierung der Gelenke
  •  Kräftigung und Längung der Muskulatur
  • größere Bewegungsfreiheit
  • differenziertere  Körperwahrnehmung
  • Entwicklung einer entspannten Grundstimmung

Gabriela Eibich-Barring

Faszien-Rotation  ist die Essenz  aus meiner langjährigen Erfahrung in unterschiedlichster Körper- und Bewegungsarbeit, leicht erlernbar, extrem wirkungsvoll und problemlos in den Alltag zu integrieren.

Robert Barring

2017 werde ich wieder, neben meiner Tätigkeit in den Praxen, für die Funktionelle Medizin viel unterwegs sein. Europaweit ist sehr viel Begeisterung für unsere neue Medizin zu spüren. Unter anderem bin ich nun auch offizieller Lehrbeauftragter für den Gesundheitscampus der St. Elisabeth Universität.
Ich werde somit hunderte neuer frischer Hörer erreichen. Das ist spannend und mir ein echtes Anliegen.

Kompaktseminar mit Robert Barring

Funktionelle Medizin beschäftigt sich ganzheitlich auf biochemischer, struktureller und genetischer Ebene
mit der Ursachensuche von Veränderungen des Befindens und chronischen Erkrankungen.
Auch die psychoemotionale Ebene spielt eine entscheidende Rolle.
Durch das tiefe Verständnis des Ineinandergreifens dieser Faktoren, wird eine Lösung über innovative Diagnostik und Therapie möglich.

Das Kompaktseminar richtet sich an Ärzte, Heilpraktiker, Ernährungsspezialisten, Apotheker und Therapeuten, die das Gebiet der funktionellen Medizin updaten oder mit innovativen Ansätzen erweitern wollen. Mein Konzept hilft die komplexen Zusammenhänge der funktionellen Medizin zu ordnen und Vorgehensweisen abzugleichen, um in der Therapie noch klarer und erfolgreicher zu werden. Das Kompaktseminar ist Extrakt aus den Teilen 1-2 der Ausbildung. Es ist als Wochenseminar- halbtags ausgelegt.

Für das Zertifikat
"Ausbildung molekularbiologische Medizin und Stressmedizin" benötigen Sie das Kompaktseminar und Teil 3.

Weitere Informationen >>>