Schnee & Yoga Ayurveda

mit Hansi Kienle | 14.03. - 18.03.2018

Ich möchte den Zugang zur Natur für dich zu einem lebendigen und bewußten Erlebnis werden lassen. So kann in Dir eine Art Kommunikation mit der Natur im äußeren zustande kommen, und das Spiel der 5 (ayurvedischen) Elemente wechselseitig wirken und geschehen. Der Blick auf dein "Sein" kann klarer werden. So förderst du ein Leben in Achtsamkeit mit dir. - Sei dir selber "dem Leben auf der Spur".

Outdoorliebhaber können bei Meditation und Yoga die Zeit und Möglichkeit nützen an sich nach innen zu arbeiten (auf der Matte), und dabei ähnliche Momente wie bei fokussierten Outdoorerlebnissen in sich erleben. Ich biete eine kraftvolle, beweglichkeitsfördernde und geistig entspannende Körperarbeit an. Du kannst es in dein Leben integrieren.

Yogis und Yoginis können sich im äußeren (Natur) bewußt entdecken und ihre körperliche Ausdauer beim Nordic Walking oder Langlaufen/ Schnee- schuhwandern in einem sicheren und geführten Naturerlebnis neu erleben, um daraus langfristige Lebensqualität zu schöpfen.

Das Seminar eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.

Euro 300,00 Kursgebühr | max. 12 Teilnehmer | Beginn Mi 11.00 Uhr
2 - 5h Outdoor & 1,5 h Yoga / pro Tag + Thai Vedic Bodywork (Vortrag)
Bitte an entsprechende Bekleidung und Schuhe denken.

Anmeldung und weitere Informationen zur Hotelbuchung:
Buchbar für 4 Übernachtungen 14.03. - 18.03.2018
Einzelzimmer ab € 168,00 pro Übernachtung mit BIO-Vitalpension
Unverbindliche Anfrage: Tel. + 43 - 55 17 - 54 14 0 | info@naturhotel.at

Anmeldung und weitere Informationen zum Kurs:
Hansi Kienle | Tel. + 49 - 176 - 78 50 87 60
www.personal-fitness-trainer-kempten-allgaeu.de | hansikienle@gmx.de

Hansi Kienle

Bei meinen Aufgaben verfolge ich das übergeordnete Ziel die Zufriedenheit der Gäste zu erreichen. Ich habe einen ganzheitlichen Ansatz im Sinne von Körper, Geist und Seele um Wünsche zum gesundheitlichen Wohl zu erfüllen. Danach richtet sich das entsprechende Produkt aus.

Ich selber bin mit meiner Arbeit zufrieden, wenn mein Wissen und Service eine Bereicherung für den Gast war. Mein weitgefächertes Angebot fließt dabei in die Ausarbeitung des Produktes ein. So entsteht ein unvergessliches, persönliches Erlebnis um den Gast zukünftig zu binden.

„Ich kann keinem Menschen etwas lehren. Ich kann ihm nur helfen, es in sich zu finden.“