Yoga und Wandern

mit Claudia Engel-Nießen | 18.06. - 24.06.2017

In dieser Ferienwoche werden wir das Yogaüben mit Naturerfahrungen in der faszinierenden Bergwelt des Kleinwalsertales verbinden. Wir werden uns durch eine achtsame, am individuellen Vermögen der Teilnehmer orientierten Übungspraxis der Stille in der Natur und der Stille in uns selbst öffnen. Bewusstes Gehen, Schritt für Schritt in Verbindung mit dem eigenen Atemrhythmus, sowie Augenblicke des Schweigens machen das Wandern zu einem meditativen Erlebnis und helfen Abstand von den Belastungen des Alltags zu gewinnen. Diese innere Balance zu finden, fällt in der bezaubernden Landschaft des Kleinwalsertales leicht. Inmitten saftiger Wiesen, malerischer Dörfer und dem Bergpanorama der Alpen umfängt Sie eine friedliche Idylle, die Sie aufatmen lässt. Unsere Übungspraxis findet im Seminarraum, in der wunderschönen Landschaft rund um das Hotel und auch bei den Wanderungen in der freien Berglandschaft statt.

Die Teilnahme an den Wanderungen ist optional. Es findet eine vom Hotel organisierte Wanderung  mit Bergführer statt, an der die Gruppe teilnehmen kann. Für die 3 - 4 Gruppenwanderungen (je nach Wetterlage) sollten Sie die Kondition für 3 – 4 Stunden Gehzeit mitbringen. An einem Tag in der Mitte der Woche findet keine Gruppenwanderung statt.

Euro 285,00 Kursgebühr | Yoga tgl. morgens & abends, je  60 – 90 Min.
3 - 4 Wanderungen (Wetterabhängig), 3 - 4  Std. | 8 - 16 Teilnehmer

Anmeldung und weitere Informationen zur Hotelbuchung:
Buchbar für 6 Übernachtungen 18.06. - 24.06.2017
Einzelzimmer ab € 123,00 pro Übernachtung mit BIO-Vitalpension
Unverbindliche Anfrage: Tel. + 43 - 55 17 - 54 14 0 | info@naturhotel.at

Anmeldung und weitere Informationen zum Kurs:
Yogaschule Claudia Engel-Nießen | Tel. + 49 - 26 24 - 95 02 39
www.yoga-hoehr.de | mail@yoga-hoehr.de

Claudia Engel-Nießen

Yogalehrerin BDY/EYU
unterrichtet seit 1989 in eigener Schule, Aus-und Weiterbildungen in Yoga der Energie, Autogenem Training, Philosophie, Spiraldynamik (Anatomie) bei Dr. Ch. Larsen, körperzentrierter Psychotherapie, sowie in der Tradition von Krishnamacharya, Desikachar, Schülerin von Sriram, autorisiert zur Erteilung von Einzelunterricht

 

„Berge sind stille Meister, sie schaffen schweigsame Schüler.“
J. W. Goethe