Yoga für alle Sinne

mit Hilke Münch | 06.09. - 09.09.2018

Wanderungen & Hatha-Yoga mit Hilke, das ist Yoga üben mit allen Sinnen!
Die Freude, den Körper in achtsame, harmonische, gesunde Bewegungen und tiefe Entspannung zu führen.

Das Yoga üben verfeinert unsere Sinneswahrnehmungen und schafft mehr Bewusstheit für die Schönheit des Lebens in uns und um uns herum.

Wir üben achtsam, mit Hingabe und Leichtigkeit und können in den Yogahaltungen Flexibilität und Kraft entwickeln und tiefe Entspannung finden.

Der Atem fließt sanft und die Gedankenwellen des Geistes können sich beruhigen. Dadurch entsteht eine heilsame Harmonie von Körper, Geist und Seele und wir können gestärkt und gelassen den Anforderungen des Lebens begegnen. Meditationen und philosophische Texte begleiten den Unterricht, eröffnen uns neue Sichtweisen und können das Entwickeln von heilsamen Geisteshaltungen unterstützen.
Die wunderbare Umgebung des Naturhotels lädt uns ein, auch Yogasequenzen im freien zu üben.

Das Seminar eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.

Euro 225,00 Kursgebühr | 8 - 20 Teilnehmer | Beginn Do 17.30 Uhr
6 Yogaeinheiten je  60-90 Min. + 1 meditativer Spaziergang
Samstag 1 Erlebnis-Wanderung
(Gehzeit ca. 2 Stunden)
Wenn es das Wetter zulässt, biete ich Euch wieder Yoga-und Atemübungen im Freien an. Bitte an entsprechende Bekleidung und Schuhe denken.

Anmeldung und weitere Informationen zur Hotelbuchung:
Buchbar für 3 Übernachtungen 06.09. - 09.09.2018
Einzelzimmer ab € 133,00 pro Übernachtung mit BIO-Vitalpension
Unverbindliche Anfrage: Tel. + 43 - 55 17 - 54 14 0 | info@naturhotel.at

Anmeldung und weitere Informationen zum Kurs:
Hilke Münch | Tel. + 49 - 75 62 - 91 47 23
www.yogaschule-muench.de | hilke.muench@web.de

Hilke Münch

Hilke ist Sport- & Yogalehrerin und leitet seit vielen Jahren die Yogaschule in Isny im Allgäu. Ihr Unterricht ist von Präsenz, Klarheit, Hingabe und Freude geprägt. Durch ihre 10-jährige Erfahrung als Wanderführerin und Bewegungstherapeutin in einer Rehaklinik kann sie auch Menschen mit körperlichen Besonderheiten, z.B. Rücken- und Gelenksthematik, so anleiten, dass jeder in seiner Weise mit Freude Yoga üben kann.

Als langjährige Triathletin und Ironman hat sie die Erfahrung gemacht, dass die Kraft des Geistes den Körper beflügeln kann.

"Kein Genuss ist vorübergehend;
denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend."

J. W. Goethe