+43 5517 54 140

Klimaneutrales Hotel

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit, Umwelt- & Klimaschutz

Wir sind klimaneutral!

Mit 2,6 Kilogramm CO2-Äquivalenten ist das Naturhotel Chesa Valisa aboluter Spitzenreiter bei den BIO-HOTELS.

Das Naturhotel Chesa Valisa ist das erste klimaneutrale Hotel im Kleinwalsertal! Wir freuen uns sehr, dass wir wieder Vorreiter in Sachen Umwelt- und Klimaschutz sind. Nach dem Schritt 2007 ein Bio Hotel zu werden ist es nun nur die logische Konsequenz auch CO2 neutral zu sein. Äquivalenten haben wir durch das Klimaschutzprojekt UN CER Wasserprojekt in Mali freiwillig ausgeglichen und durch Emissions­minderungs­zertifikate stillgelegt.

Wir freuen uns auf die Zukunft und haben natürlich bereits weitere Ideen!

Gesund & nachhaltig

Wohnen im Naturhotel

Auch gesundes, nachhaltiges Wohnen ist im Naturhotel Chesa Valisa ein wichtiges Thema. Ökologische, energiesparende Holzbauweise (Architekt Hermann Kaufmann) und die Verwendung von hochwertigen, natürlichen Baustoffen wie z.B. Lehmwände, schaffen ein gesundes Raumklima (Nominierung 2002, Staatspreis für Architektur, Tourismus und Freizeit).

„Käse für Kilometer-Askese” – eine umweltfreundliche Naturhotel-Aktion (Innovationspreis 2014, Vorarlberger Tourismus). Mittlerweile verzichten 80% der Naturhotel-Gäste auf ihren PKW während ihres Aufenthaltes. Grundlage dieser erstaunlichen Tatsache ist die Innovation der Hotelier-Familie Kessler. Bei Abgabe des Autoschlüssels bekommt jeder Gast kostenlos oder vergünstigt einen Parkplatz in der hauseigenen Tiefgarage und ein Mountain-Bike/Langlaufausrüstung zur Verfügung gestellt. Als kleines DANKESCHÖN erhält jeder Gast zum Abschied ein Stück Walser BIO-Bergkäse als Anerkennung für seinen umweltfreundlichen Beitrag.

Seit 2007:

Das erste BIO-Hotel Vorarlbergs

Als erstes BIO-Hotel Vorarlbergs (2007) kommt nun eine weitere, wichtige Zertifizierung hinzu: erstes klimaneutrales Hotel Kleinwalsertals (fokus-zukunft.com). Dies ist ein neuer bedeutender Schritt für Familie Kessler, die sich seit mehreren Generationen um das Wohl der Gäste kümmert und sich mit der „Naturhotel-Philosophie“ identifiziert: Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und verantwortungsvoller Umgang mit Umwelt und Klima, mit dem Focus alte Walser Traditionen einzubeziehen und den Gästen beste regionale Qualität zu bieten.

Das Naturhotel Chesa Valisa setzt auf Ökostrom (aus Wasserkraft und eigenen Solaranlagen), warm Wasser durch eigene Photovoltaik-Anlagen und heizt CO2-neutral mit Fernwärme, erzeugt aus den Holzhackschnitzeln von Walser Bauern. Dabei wird auf Energie-Effizienz geachtet. Der CO2-Ausstoß wird durch Elektrofahrzeuge verringert (inkl. Ladestationen). E-Bikes stehen Gästen und Mitarbeitern zur Verfügung. Der Walser-Bus und die Bergbahnen (im Sommer) sind für Gäste kostenfrei.